Allgemein

Erwachsene zum Abitur bringen

IMG-20160227-WA0001 Wer in Deutschland studieren möchte steht von vielen Hürden. Gerade Menschen aus Arbeiterfamilien und Migranten bekommen oft gar nicht erst die Möglichkeit als Schüler Abitur zu machen. Schulen wie das Victor-Klemperer-Kolleg in Marzahn bieten für viele ein zweite Chance um zu studieren. Erwachsene aller Altersklassen können dort in drei oder vier Jahren ihr Abitur machen. Gerade Migranten, deren Schulabschluss in Deutschland nicht anerkannt wird sehen hier die Möglichkeit ihre Berufsziele zu verwirklichen.

IMG-20160227-WA0002Das Victor-Klemperer-Kolleg zeichnet sich durch ein sehr motiviertes Lehrpersonal, ein großes Fächerangebot und eine hervorragende technische Ausstattung aus. Eines der highlights ist die moderne Schulbibliothek in der beinahe täglich Veranstaltungen zum wissenschaftliche Umgang mit Informationen stattfinden.

Seit einiger Zeit werden in Wilkommensklassen auch Flüchtlinge unterrichtet, wobei sich das Kolleg vorallem auf die Altersklasse zwischen 16 und 18 Jahren speziallisiert hat. Gerade bereiten sie ein sonderprojekt vor, über das auch erwachsene Flüchtlinge ohne Papiere über ihre Schulbildung den Weg zum deutschen Abitur einschlagen können. Zentrale Zugangsvorraussetzung ist dabei das absolvieren eines Aufnahmetests, der eine 10-Jährige Schulausbildung nachweisen soll.